Agenda21 präsentiert Zukunftsprofil für Steyregg

0
873

Im Rahmen der kommenden Gemeinderatssitzung soll das von der Agenda21 ausgearbeitete Zukunftsprofil für Steyregg beschlossen werden. Das Zukunftsprofil soll als Leitbild für die künftige Entwicklung Steyreggs dienen. Es ist in 6 Leitthemen gegliedert, in denen wiederum spezifische Zielsetzungen für Steyregg ausgearbeitet wurden. Hier ein Auszug der wichtigsten Ideen.

  1. Leitthema Energie und Umwelt: Steyregg widmet sich der Energieeinsparung, und setzt auf Sonne und Biomasse als Energieträger. Darüber hinaus sollen sanfte Mobilitätsformen und die elektrische Mobilität gefördert werden. Steyregg soll mehr begrünt werden, sowie die naturnahe und gesunde Ernährung durch Förderung von Projekten wie dem „Stadtkern“ gestärkt werden.
  2. Leitthema Begegnung und Kultur: Ehrenamtliche Initiativen wie die Initiative zur Integration von Flüchtlingen „Servus Steyregg“ sollen unterstützt werden, die Vereine sollen in ihrer Tätigkeit gefördert werden, und die Jugend soll vermehrt in die Entscheidungsfindung eingebunden werden. Neue Kommunikationsplattformen (Bürgercockpit-App) sollen geschaffen und das Schloss Steyregg als neuer Begegnungsort / Veranstaltungszentrum eingebunden bzw. ausgebaut werden.
  3. Leitthema Verkehr und Raumordnung: Radwege und sanfte und barrierefreie Mobilitätsangebote sollen ausgebaut werden. Das AST Taxi soll wieder eingeführt werden und das Carsharing mit E-Autos ausgebaut werden. Der Bodenverbrauch soll verringert und Schutz- und Erholungszonen für Mensch und Tier geschaffen werden. Die Ostumfahrung soll verhindert werden, und falls nicht möglich, soll die Routenführung optimiert werden.
    Kurios: Auch ein Zielwert für ein „gesundes Bevölkerungswachstum“ von 1% pro Jahr findet sich im Zukunftsprofil.
  4. Leitthema Belebung des Stadtkernes: Das Schloss soll zum neuen Zentrum von Steyregg, und dafür auch besser erreichbar werden. Das Zentrum von Steyregg soll mit Geschäften und Lokalen aufgewertet werden, der Stadtkern verschönert und das gastronomische Angebot ausgebaut werden.
  5. Leitthema Wirtschaft und Arbeit: Für Steyregger Unternehmen soll ein Netzwerk geschaffen werden, welches die Zusammenarbeit unter diesen Unternehmen fördert. Steyregg soll zum Hot-Spot für neue Unternehmensformen werden. Der Standort Pulgarn soll aufgewertet werden. Steyregger Betriebe sollen lokal besser beworben werden.
  6. Leitthema Landesausstellung 2024: Ein klares Ja zur Landesausstellung, gleichzeitig mit Impulsen zur Förderung von Freizeit- und Tourismusangeboten sollen Steyregg aufwerten. Das Schloss soll ins Zentrum von Steyregg „gerückt“ werden.

Das vollständige Zukunftsprofil gibt’s hier für Interessierte zum Download: Zukunftsprofil Steyregg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here