Feuerwehr Steyregg wählte neues Kommando

0
886
Bild: Der ehemalige Kommandant der FF Steyregg Manfred Rachinger mit dem neuen Kommandanten Christian Breuer
Der ehemalige Kommandant der FF Steyregg Manfred Rachinger mit dem neuen Kommandanten Christian Breuer

Am 26 Jänner fand in der Sportkantine Pinky die Jahresvollversammlung der Feuerwehr Steyregg für das abgelaufene Jahr 2017 statt. Dabei wurde auf einen eindrucksvollen Tätigkeitsbericht für das Jahr 2017 verwiesen.

So wurden im abgelaufenen Jahr durch die Jugendgruppe mit ihren Betreuern sage und schreibe 3005 Stunden aufgebracht, wobei es insgesamt 61 Aktivitäten mit den „Youngstars“ gab. Des Weiteren gab es einen Neuzugang und einen Übertritt in den Aktivstand. Hier lässt sich mit Sicherheit erkennen, dass die Jugend und der Nachwuchs in der Feuerwehr Steyregg einen dementsprechend hohen Stellenwert und Ansehen haben.

Im Jahr 2017 hatte die Feuerwehr Steyregg 101 Einsätze zu bewältigen. Hierbei wurden wir zu 13 Brand- und zu 88 technischen Einsätzen gerufen.

Nach 4 Wahlgängen, bei welchen die Funktionen des Kassiers, des Schriftführers, des Feuerwehrkommandanten-Stellvertreter und des Kommandanten in geheimer Abstimmung gewählt werden, war es soweit und das neue Kommando der Feuerwehr Steyregg stand fest und schaut nun wie folgt aus:

Kommandant: BR Christian Breuer
Kommandant-Stellvertreter: OBI Harald Hintringer
Kassier: AW Adolf Huemer
Schriftführer: AW Ing. Jürgen Rametsteiner

Wir gratulieren der FF Steyregg herzlich und wünschen alles Gute für die Zukunft!