Land Oberösterreich verordnet Bausperre für die Transitautobahn „Ostumfahrung“

0
351

Mit der gestern kundgemachten Verordnung der oberösterreichischen Landesregierung wurde die erwartete Bausperre im Bereich der Transitautobahn „Osttangente“ rechtsverbindlich verordnet. Die Bausperre betrifft nicht nur jenen Bereich in der Steyregger Au, wo der Autobahntunnel am Bauerberg endet; auch oberhalb des Autobahntunnels am Pfenningberg bedarf nunmehr jegliche Bautätigkeit, bis hin zur Errichtung von Gartenhütten, Carports, Gartenzäunen, Schwimmbädern und Aufschüttungen einer Sonderbewilligung der oberösterreichischen Landesregierung.

Trassenverordnung des Landes Oberösterreich – Bereich Mitte

Die gesamte Verordnung mit allen Planbeilagen kann im Rechtsinformationssystem des Bundes heruntergeladen werden: https://www.ris.bka.gv.at/eli/lgbl/OB/2019/63/20190731