Land OÖ fördert Gemeinden beim Internetausbau in Pflichtschulen

0
578
Glasfaser

In einem neuen Programm fördert das Land Oberösterreich den Internetausbau in oberösterreichs Pflichtschulen. Gefördert werden bis zu 2/3 der Kosten für einen Glasfaseranschluss der Schule, W-LAN in den Klassen sowie allenfalls Notebooks, Tablets und Beamer.

Die maximale Förderhöhe durch das Land OÖ beträgt zwischen 14.000 und 22.000 Euro. Dafür muss bis spätestens 2019 ein schriftlicher Antrag durch die Gemeinde an das Land gestellt werden. Das Antragsformular sowie mehr Informationen zur Förderung gibt’s unter diesem Link.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here