MoMo – Modern Mobil am 18. Juni

0
542

Warum Elektromobilität?

Um diese Frage beantworten zu können, können folgende positive Effekte genannt werden, die die Elektromobilität aus ökologischer und volkswirtschaftlicher Sicht auszeichnen:

• energieeffizientere Fortbewegung
• die Verringerung von CO2-Emissionen
• die Sicherheit der Energieversorgung durch Diversifizierung der Energiequellen
• geringere Wartungs- und Betriebskosten
• weniger Lärm im Straßenverkehr sowie
• eine signifikante Reduzierung der durch Abgase bedingten Gesundheitsschäden.

Elektromotoren selbst gelten als technisch weitgehend ausgereift, sie stellen über nahezu den gesamten Drehzahlbereich ein gleichmäßiges Drehmoment zur Verfügung, so dass weder ein Schaltgetriebe noch eine Kupplung erforderlich sind. Zudem sind Elektromotoren einfacher aufgebaut und besitzen erheblich weniger bewegliche Teile als Verbrennungsmotoren, zusätzlich sind elektrische Antriebe in der Regel sehr wartungsarm.

Viele Menschen haben oft Vorurteile, dass die Reichweite nicht ausreicht, um sicher und bequem von A nach B zu kommen. Statistiken zeigen jedoch, dass fast 94% der Alltagsfahrten unter 50 Kilometer und somit leicht im Rahmen der Möglichkeiten eines Elektrofahrzeuges liegen. Und Übrigens: Das Elektrische Fahren sorgt für ein reines, pures Fahrgefühl, das einfach nur Spaß und Lust auf mehr macht!