Steyregger Zeitung: Ein weiteres Jahr?

Seit einem Jahr berichtet die Steyregger Zeitung zu aktuellen Themen aus dem Gemeinderat, stellt die Sitzungen des Gemeinderates auf Video online, informiert über aktuelle Veranstaltungen in Steyregg und gibt Steyregger Bürgern eine Stimme für Ihre Vorstellungen, Ideen, Wünsche oder Beschwerden in Bezug auf unser Gemeindeleben.

Obwohl alle Tätigkeiten der Steyregger Zeitung ehrenamtlich sind, müssen auch wir Ausgaben für Versicherungen, Steuern und Gebühren entrichten. Dabei geht es nicht um viel Geld, aber immerhin auch um rund 400 Euro pro Jahr. Die Steyregger Zeitung erhält keine öffentliche Förderung, welcher Art auch immer.

Wenn auch Ihnen aktuelle Berichte und Hintergrundinformationen aus Steyregg ein Anliegen sind, ersuchen wir um Ihre Unterstützung. Mit 10 Euro tragen Sie dazu bei, dass die Steyregger Zeitung ein weiteres Jahr aus Politik und Gesellschaft Steyreggs berichten kann. Wenn sich 40 Leute bereiterklären, einen Beitrag in dieser Höhe zu übernehmen (Zielbetrag: ca 400 Euro), werden wir unsere ehrenamtliche Arbeit für ein weiteres Jahr fortführen.

Hier können Sie spenden:

Sollten wir bis Ende Februar/Anfang März nicht genügend Spenden für eine Fortführung des Projekts sammeln, werden wir Ihre Spende über PayPal zurückerstatten. Möglicherweise fällt bei der Rückerstattung eine Bearbeitungsgebühr von 35 Cent an. Sie können die Steyregger Zeitung auch als Vereinsmitglied unterstützen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt aktuell EUR 20,- pro Jahr. Schicken Sie uns bei Fragen einfach eine Mail.